• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Mittelalter

Geschichte lernen Nr. 11/1989

Bestellnummer: 517011
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 1989
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Autor: Borries, Bodo von
Titel: Glanzvolle Bitterzeit oder baeuerliche Leibeigenschaft? Mittelalter- Vorstellungen bei Schuelerinnen und Schuelern.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 4–7

Schlagwörter: Schüler, Einstellung , Vorstellung , Befragung, Mittelalter, Geschichtsbewusstsein


Autor: Moegenburg, Harm
Titel: Nein, das Mittelalter sagt uns nichts mehr..
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 12–18

Abstract: In dem Basisartikel geht es um die Frage, wie der Geschichtsunterricht den tausendjaehrigen Zeitabschnitt Mittelalter behandelt bzw. behandeln koennte. Hierzu werden verschiedene geschichtsdidaktische Ansaetze vorgestellt. Zunaechst wird auf den situativen Zugriff eingegangen, der die Schueler an bestimmte Inhalte heranfuehren bzw. sie fuer diese motivieren soll. Als konkrete Unterrichtseinsaetze und -anlaesse werden die Spurensuche und der Einsatz einer Zeitmaschine vorgestellt. Des weiteren wird der lehrplangeleitete Unterricht besprochen, wobei die fachwissenschaftlichen Erkenntnisse den wahrscheinlichen Schuelerbeduerfnissen gegenuebergestellt werden sowie Moeglichkeiten des curricularen Ansatzes. Die Vorstellung der verschiedenen Angebote auf der Inhaltsebene und der Chancen auf der Vermittlerebene beschliessen den Basisartikel, der von zahlreichen zeitgenoessischen Bildquellen begleitet wird.

Schlagwörter: Unterrichtsinhalt, Geschichtsunterricht, Geschichte , Fachdidaktik, Mittelalter, Unterrichtsmaterial


Autor: Vogt, Andrea; Vogt, Thomas; Moegenburg, Harm
Titel: Wie herrlich ist das Ritterleben..
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 19–24

Abstract: Im Rahmen der Behandlung des deutschen Hoch- und Spaetmittelalters in der 4. bis 8. Klasse wird das Leben des ritterlichen Adels dargestellt. Die Materialzusammenstellung enthaelt einen Hoerspieltext (Der Mainzer Hoftag 1184) sowie Textbeispiele (incl. Arbeitsfragen), ein Bild und eine Schemazeichnung zu den Themen Alltag auf der Burg und Die soziale Stellung der Ritter. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der ritterliche Adel im Mittelalter.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Grundherrschaft, Fest, Burg, Rittertum, Geschichte , Gesellschaftsordnung, Text, Alltag, Materialsammlung, Mittelalter, Feudalismus, Adel, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Primarbereich, Sekundarstufe I, Arbeitstransparent, Bild


Autor: Moegenburg, Harm
Titel: Der Monat Maerz aus dem Stundenbuch des Herzogs von Berry.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 26

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Szene aus dem baeuerlichen Leben im Monat Maerz.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Schuljahr 05, Quellenarbeit, Rittertum, Bauerntum, Handreichung, Geschichte , Alltag, Visuelles Medium, Mittelalter, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geschichtsquelle, Medien, Arbeitstransparent, Bild


Autor: Tornow, Lutz
Titel: Mensch und Umwelt im Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 27–31

Abstract: Bestandteile des Rahmenthemas deutsches Hoch- und Spaetmittelalter im Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I ist die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt. Das Problem wird am Beispiel des Wassers aufgezeigt. Hierbei werden die Schueler ueber die Trinkwasserversorgung und Abfallbeseitigung mit verschiedenen Anwendungsgebieten des Wassers vertraut und auf Probleme wie mangelnde Hygiene aufmerksam gemacht. Zur Erarbeitung des Themas dienen acht Materialien (Bilder/Zeichnungen und Texte). UNTERRICHTSGEGENSTAND: Vom Umgang mit dem Wasser im Mittelalter.

Schlagwörter: Umweltbelastung, Geschichtsunterricht, Umweltgeschichte, Umweltbewusstsein, Wassernutzung, Wasser, Geschichte , Text, Hygiene, Mensch, Materialsammlung, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Wallis, Peter
Titel: Die Entwicklung der Stadt im Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 32–45

Abstract: Mit Bezug auf ihre Einsatzmoeglichkeiten sowie zusaetzlichen Arbeitshinweisen werden neun Schemazeichnungen zur Stadtentwicklung im Mittelalter vorgestellt. Sie sind im Rahmen einer Unterrichtseinheit zu diesem Thema als Einstieg, Uebungs- oder Wiederholungsphase oder Lernzielkontrolle einsetzbar. Fuer die Sekundarstufe I ist die Skizzensequenz I Blick aus der Vogelperspektive – Die mittelalterliche Stadt veraendert ihr Aussehen vorgesehen; fuer die Sek. II die Skizzensequenz II Der Blick auf das Gewerbe – Das staedtische Wirtschaftsleben veraendert sich, sowie die Skizzensequenz III Der Blick auf das Stadtregiment – Das Ringen um die Macht in der Stadt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Stadtentwicklung im Mittelalter.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Sekundarbereich, Stadtplanung, Geschichte , Materialsammlung, Stadt, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Arbeitstransparent, Bild


Autor: Horst, Uwe
Titel: Rueben und Sauerkraut ass er gerne. wie die Herren das Fleisch vom Wild.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 46–51

Abstract: Mit Bezug auf den Inhalt zweier zeitgenoessischer Bilder werden Informationen zu dem Thema Ernaehrung im Mittelalter gegeben. Dabei wird deutlich, dass Quantitaet und Qualitaet der Mahlzeiten zu dieser Zeit als Symbol von Macht und Reichtum zu werten waren. Dargestellt werden die Herrenspeise und die Bauernspeise. Neben methodischen Hinweisen sowie Arbeitsaufgaben findet sich im Anhang eine kleine Auswahl mittelalterlicher Rezepte zum praktischen Erproben in der Schulkueche. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ernaehrung als Statussymbol im Mittelalter.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Sekundarbereich, Kochrezept, Geschichte , Ernährung, Kochen, Materialsammlung, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Kulturgeschichte, Backen, Bild


Autor: Moegenburg, Harm
Titel: Der tumbe Bebur. Die baeuerliche Landbevoelkerung im Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 52–58

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Landwirt, Landbevölkerung, Sekundarstufe II, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Moegenburg, Harm
Titel: der tumbe gebur. Die baeuerliche Landbevoelkerung im Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 52–58

Abstract: Die zu dem Thema Baeuerliche Landbevoelkerung zusammengestellten Quellen koennen in einer 15- stuendigen Unterrichtssequenz oder auswahlweise in 5 Stunden behandelt werden. Es handelt sich um 14 Bild- und Textquellen, die ausfuehrlich mit Hilfe folgender Leitfragen besprochen werden: Wie kann man sich das Leben der Bauern im Mittelalter vorstellen? Sind Bauern Arbeitstiere? Wie wird die Landbevoelkerung eingeordnet? Gibt es denn keinen Fortschritt auf dem Lande? Hatten unfreie Bauern eine Chance, Pflichten abzuschuetteln? Liegt die Freiheit in der Unfreiheit? Wie sieht baeuerlicher Widerstand aus? Den Leitfragen folgen jeweils einige kurze sachliche und didaktische Erlaeuterungen. Die Materialsammlung wird ergaenzt durch Angaben zu Lernzielen und Schueleraktivitaeten sowie durch eine synoptische Uebersicht ueber das Thema incl. Tafeltextvorschlaegen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die baeuerliche Landbevoelkerung im Mittelalter.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtsplanung, Sekundarbereich, Bauerntum, Landbevölkerung, Geschichte , Text, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Soziale Situation, Tafelbild, Bild


Autor: Beimel, Matthias
Titel: Juden im Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 59–64

Abstract: Die Materialzusammenstellung beschaeftigt sich mit dem Thema Juden im Mittelalter. Nach einem kurzen Abriss ueber das biblische Volk im christlichen Abendland folgen Lernzielformulierungen und sachliche Ausfuehrungen, die sich auf die entsprechenden Materialien beziehen und nach folgenden Themen/ Gesichtspunkten geordnet sind: Glaube und Alltag; Sind Minderheiten immer auch Aussenseiter?; Gefaehrliche Zeiten fuer vernuenftige Lebensweisen? Die Materialien selbst sind unter folgenden Ueberschriften zusammengestellt: 1. Lebenswelt: Warum ist einiges anders bei den Juden?; 2. Alltag: Wie leben Juden und Christen nebeneinander?; 3. Aberglaube: Warum haben Christen Horrorvorstellungen?; 4. Vertreibung: Wo enden Vorurteile und Diskriminierung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Juden im Mittelalter.

Schlagwörter: Landkarte, Geschichtsunterricht, Vorurteil, Sekundarbereich, Diskriminierung, Christentum, Geschichte , Text, Antisemitismus, Materialsammlung, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Judentum, Bild


Autor: Pannecke, Juergen
Titel: Gottesurteil und Folter – war das Mittelalter grausam?
Quelle: In: Geschichte lernen,(1989) 11, S. 65–70

Abstract: Vorgestellt werden Materialien fuer eine Unterrichtseinheit zum Thema Gottesurteil und Folter im Mittelalter. Vorangestellt sind sachliche Ausfuehrungen zur Begruendung des Themas, moegliche Fragestellungen bei der Bearbeitung der Materialien sowie Lernziele/ Lernaktivitaeten und Hinweise zum Unterricht. Fakultativ kann der Unterricht je nach zeitlicher Moeglichkeit in voller Laenge als Leistungskurs oder reduziert als Grundkurs durchgefuehrt werden. Bei der Durchfuehrung als Leistungskurs bietet sich die Vorbereitung durch das Thema Stadt im Mittelalter an. Bei der reduzierten Version schlaegt der Autor eine Verkuerzung auf wichtige Einzelaspekte vor. Als Beispiel werden Formen mittelalterlicher Rechtsprechung genannt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Strafe/ Strafzweck im Mittelalter.

Schlagwörter: Strafe, Geschichtsunterricht, Rechtsordnung, Folter, Geschichte , Text, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Mittelalter, Unterrichtsmaterial, Rechtsprechung, Bild


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

178/2017 - Binnendifferenzierung
177/2017 - Islamische Welten
176/2017 - Schreiben
175/2017 - Russische Revolution
174/2016 - Kompetenzorientierte Aufgaben
173/2016 - Herausforderung Reformation
172/2016 - 1970er-Jahre
171/2016 - Rekonstruktionen und Modelle
170/2016 - Mittelalter in der Geschichtskultur
169/2016 - Nation und Nationalismus
168/2015 - Begriffe
167/2015 - Fachübergreifender und fächerverbindender Unterricht
166/2015 - Industrialisierung
165/2015 - Popmusik
164/2015 - Literatur als historische Quelle
163/2015 - 1945
162/2014 - Erste Kontakte 1492 – 1800
161/2014 - Epochenwende 1917/1918
159/160 2014 - Historisches Lernen mit digitalen Medien
158/2014 - Spielfilme (vergriffen)
157/2014 - Renaissance
156/2013 - Selbstzeugnisse
155/2013 - Antikes Griechenland
153/154 2013 - Comics und Graphic novels
152/2013 - Jüdische Geschichte (vergriffen)
151/2013 - Widerstand gegen den Nationalsozialismus
150/2012 - Geschichtserzählungen
149/2012 - Vormärz
148/2012 - Lesekompetenz im Geschichtsunterricht
147/2012 - Alltag im geteilten Deutschland
146/2012 - Das Zeitalter Napoleons
145/2012 - Römisches Kaiserreich
144/2011 - Deutsch-französische Beziehungen
142/143 2011 - Ur- und Frühgeschichte
141/2011 - Vernichtungskrieg im Osten
140/2011 - Antike in der Geschichtskultur
139/2011 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
138/2010 - Piraten
137/2010 - Einstiege (vergriffen)
137/2010 - Einstiege
135/136 2010 - Herrschaft im Mittelalter (vergriffen)
134/2010 - Deutscher Kolonialismus
133/2009 - Die 1960er Jahre
132/2009 - Absolute Herrscher
131/2009 - Differenzierung (vergriffen)
130/2009 - Weltwirtschaft
129/2009 - Erinnern an den Nationalsozialismus
128/2009 - 1989
127/2008 - Ende der Weimarer Republik
126/2008 - Sklaverei
125/2008 - Reformation (vergriffen)
124/2008 - Zeitung
123/2008 - Gruppenarbeit und kooperatives Lernen (vergriffen)
122/2008 - Der Limes
121/2007 - Denkmäler
120/2007 - Kreuzzüge (vergriffen)
119/2007 - Vergangenheitsbewältigung und Wiedergutmachung
118/2007 - Soziale Frage (vergriffen)
117/2007 - Römische Republik (vergriffen)
116/2007 - Diagnostizieren im Geschichtsunterricht (vergriffen)
115/2006 - Wissen und Gesellschaft
114/2006 - Plakate
113/2006 - Klassenfahrten (vergriffen)
112/2006 - Moderne Landwirtschaft
111/2006 - DDR (vergriffen)
110/2006 - Projekte
109/2005 - Hellenismus
108/2005 - Der Erste Weltkrieg (vergriffen)
107/2005 - Hexenverfolgung (vergriffen)
106/2005 - Historische Orte (vergriffen)
105/2005 - Flucht und Vertreibung
104/2005 - Gegenständliche Quelle
103/2004 - Ernährung
102/2004 - Polen
101/2004 - Klöster (vergriffen)
100/2004 - Christianisierung in der Spätantike (vergriffen)
99/2004 - Entkolonisierung
98/2004 - Türkei
97/2003 - Moderne 1880–1930
96/2003 - Leistung dokumentieren und bewerten (vergriffen)
95/2003 - Adel
94/2003 - Kalter Krieg (vergriffen)
93/2003 - Rassismus
92/2003 - Bürgertum
91/2002 - Historische Fotografie (vergriffen)
90/2002 - Aufklärung (vergriffen)
89/2002 - Neue Medien
88/2002 - Stadt im Mittelalter (vergriffen)
87/2002 - Vertretungsstunde (vergriffen)
86/2002 - 1968
85/2002 - Historische Reden (vergriffen)
84/2001 - Konfessionalisierung
83/2001 - Israel-Palästina
82/2001 - Altes Ägypten (vergriffen)
81/2001 - USA
80/2001 - Kleidung und Mode
79/2001 - Renaissance (vergriffen)
78/2000 - Armut (vergriffen)
77/2000 - 1923
76/2000 - Oral History (vergriffen)
75/2000 - Polis
74/2000 - China (vergriffen)
73/1999 - Grossbritannien und Irland
72/1999 - Zeitenwenden
71/1999 - Historische Kinder- und Jugend (vergriffen)
70/1999 - Steinzeit (vergriffen)
69/1999 - Holocaust (vergriffen)
68/1999 - Geschichtsunter. i.d. Sek II (vergriffen)
67/1999 - Geld und Währung (vergriffen)
66/1998 - Stauferzeit (vergriffen)
65/1998 - 1648
64/1998 - Tiere in der Geschichte
63/1998 - Stadt im 19. Jahrhundert (vergriffen)
62/1998 - Beginn des Geschichtsunterrich
61/1997 - 1848 (vergriffen)
60/1997 - Französische Revolution (vergriffen)
59/1997 - Arbeit mit Geschichtskarten (vergriffen)
58/1997 - Die Hanse (vergriffen)
57/1997 - Nationalsozialismus (vergriffen)
56/1997 - Indien (vergriffen)
55/1997 - Deutsche Bauernkrieg (vergriffen)
54/1996 - Staat u. Gesellschaft i. Kaise (vergriffen)
53/1996 - Archäologie (vergriffen)
52/1996 - Legenden-Mythen-Lügen (vergriffen)
51/1996 - Italien (vergriffen)
50/1996 - Lieder im Geschichtsunterricht (vergriffen)
49/1996 - Gedenktage (vergriffen)
48/1995 - Glaube und Religion (vergriffen)
47/1995 - Wasser in der Geschichte
46/1995 - Arbeit mit Textquellen (vergriffen)
45/1995 - Alltag im antiken Rom (vergriffen)
44/1995 - Altes Afrika (vergriffen)
43/1995 - 1945 (vergriffen)
42/1994 - Geschichte im Film (vergriffen)
41/1994 - Industriealisierung (vergriffen)
40/1994 - Widerstand im Nationalsozialis (vergriffen)
39/1994 - Frauenarbeit (vergriffen)
38/1994 - Japan (vergriffen)
37/1994 - Geschichte im Comic (vergriffen)
36/1993 - Frühe Hochkulturen (vergriffen)
35/1993 - Frühe Bundesrepublik (vergriffen)
34/1993 - Juden (vergriffen)
33/1993 - Migration (vergriffen)
32/1993 - Mensch und Technik im Mittelal (vergriffen)
31/1993 - Imperialismus (vergriffen)
30/1992 - Gesundheit und Krankheit (vergriffen)
29/1992 - Germanen, Kelten, Römer, Slawe (vergriffen)
28/1992 - Unterrichtsrezepte (vergriffen)
27/1992 - Absolutismus (vergriffen)
26/1992 - Utopien (vergriffen)
25/1992 - Kolumbus und die Folgen (vergriffen)
24/1991 - Kindheit und Jugend im Nationa (vergriffen)
23/1991 - Geschichte spielen (vergriffen)
22/1991 - Kriminalität (vergriffen)
21/1991 - Geld im antiken Rom (vergriffen)
20/1991 - Rußland/Sowjetunion (vergriffen)
19/1991 - Weimarer Republik (vergriffen)
18/1990 - Politische Karikaturen (vergriffen)
17/1990 - Lateinamerika (vergriffen)
16/1990 - Alltag im antiken Athen (vergriffen)
15/1990 - Sinne und Gefühle (vergriffen)
14/1990 - Geschichte im Museum (vergriffen)
13/1990 - Arbeit (vergriffen)
12/1989 - Nationen (vergriffen)
11/1989 - Mittelalter (vergriffen)
10/1989 - Haushalt (vergriffen)
9/1989 - Handlungsorientierter Unterric (vergriffen)
8/1989 - Krieg und Kriegserfahrung (vergriffen)
7/1989 - Islam (vergriffen)
6/1988 - Menschenrechte (vergriffen)
5/1988 - Bilder im Unterricht (vergriffen)
4/1988 - Umweltgeschichte
3/1988 - die anderen (vergriffen)
2/1988 - Erzählen (vergriffen)
1/1988 - Fortschritt

Außerdem empfehlen wir:

Steinzeit-Werkstatt im Unterricht
Steinzeit-Werkstatt im Unterricht

Mat, zu Geschichte lernen 142/143

Sonderprodukt
8,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Kolumbus" Geschichte lernen

Schuber
7,80 € *
Herrschaft im Mittelalter
Herrschaft im Mittelalter

Bildglossar Geschichte lernen 135

Arbeitsmaterial/Lehrermat.
2,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.