• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Frühe Hochkulturen

Geschichte lernen Nr. 36/1993

Bestellnummer: 517036
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 1993
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Preis: 17,50 € *
Preis17,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare:9,45 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Ägypten, Babylon, China, Mykene

Autor: Veit, Georg
Titel: Geschichte in zwei Phasen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 4–6

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Geschichtsunterricht, Sekundarbereich, Lehrplanentwicklung, Geschichte , Karikatur, Stoffverteilungsplan, Fachdidaktik, Lehrplan, Ereignisgeschichte


Autor: Veit, Georg
Titel: Jugendliteratur: Frühe Hochkulturen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 8–9

Abstract: Zum Heftthema Frühe Hochkulturen stellt der Autor folgende Jugendbücher in Auswahl vor: A. Zitelmann, Der Turmbau zu Kullab; A. Zitelmann, Mose, Der Mann aus der Wüste; R. Witte, Kreta. Insel des Minos und J. Voos, Die Phöniker. Seefahrer aus dem Orient. (HIBS/RT).

Schlagwörter: Altertum, Ägypten, Mesopotamien, Phönizien, Griechenland, Rezension, Hochkultur, Geschichte , Jugendliteratur, Sachinformation


Autor: Stecker, Sabine
Titel: Medien zum Thema Hochkulturen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 11

Schlagwörter: Altertum, Geschichtsunterricht, Dia, Hochkultur, Film, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Audiovisuelles Medium, Medien, Sachinformation


Autor: Oemisch, Christian
Titel: Frühe Hochkulturen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 12–22

Abstract: Frühe Hochkulturen stellen für die Menschheitsgeschichte eine außerordentlich wichtige Entwicklungsstufe dar. Sie sind einerseits der entscheidende qualitative Schritt aus der Vorgeschichte heraus und unserer heutigen Welt in vielem verwandt. Gemeinsame Merkmale dieser Hochkulturen sind: dauernde institutionalisierte Herrschaft, Schriftlichkeit, Staat, Organisation, (Monumental-)Architektur, Identität einer größeren Bevölkerung, Anfänge des gesetzten, also schriftlich fixierten und damit nachprüfbaren Rechts, Verknüpfung von Staat und Theologie. Diese frühen Hochkulturen entwickelten sich etwa gleichzeitig vor oder um 3000 v. Chr. an mehreren Orten unabhängig voneinander: am Nil (Ägypten), am Euphrat und Tigris (Mesopotamien: Hethiter, Assyrer), im Indus-Tal (Harappa-Kultur) sowie in China. Sie alle weisen einige gemeinsame Merkmale auf, erfahren aber jeweils unterschiedliche eigenständige Ausformungen. Im Unterricht geht es darum, die elementare Einsicht zu vermitteln, daß es sich bei der Epoche der Hochkulturen um eine Stufe der historischen Gesamtentswicklung mit einer ganz neuen Qualität handelt, die sich von den vor- und frühgeschichtlichen Epochen unterscheidet, vor allem durch enorme technisch-zivilisatorische Leistungen. (HIBS/RT).

Schlagwörter: Verwaltung, Kultur, Altertum, Sumerer, Ägypten, Mesopotamien, Didaktische Grundlageninformation, Geschichtsunterricht, Landwirtschaft, Indien, Kunst, Herrschaft, Hochkultur, Technik, Organisation, Naturwissenschaften, Tabelle, Didaktische Erörterung, Schrift, Europa, Fotografie, China, Vor- und Frühgeschichte, Soziales System, Staat, Recht, Hethiter, Theologie, Assyrer, Architektur, Identität, Institution, Bevölkerung, Bild, Wissenschaft


Autor: Jüttner-Hötker, Marion
Titel: Unser König, unser Herr, unsere Sonne.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 23–29

Abstract: Die Gesellschaftsstruktur im alten Ägypten ist Gegenstand eines Unterrichtsentwurfs für die 5. bis 7. Klasse. Behandelt werden die Herrschaftsformationen, das gesamte soziale System und das kulturelle Leben, da dieses Beispiel eine Annäherung an das Verständnis komplizierter gesellschaftlicher und staatlicher Strukturen unserer Zeit ermöglicht. Die Schülerinnen und Schüler können erste Einsichten in Zusammenhänge von geographischen Bedingungen und Sozialstrukturen, den Aufbau einer organisierten, hierarchischen Gesellschaft und die religiöse Legitimation von Herrschaftsstrukturen gewinnen. Unterrichtsgegenstand: Die Gesellschaftsstruktur im alten Ägypten.

Schlagwörter: Altertum, Ägypten, Geschichtsunterricht, Landwirtschaft, Religionsunterricht, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Herrschaft, Arbeitsauftrag, Hochkultur, Nil, Historische Geografie, Schrift, Text, Soziales System, Unterrichtsmaterial, Gesellschaftssystem, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Bild, Wissenschaft


Autor: Mayer, Christoph
Titel: Hieroglophyen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 30–35

Abstract: Gegenstand dieses Unterrichtsentwurfs ist das altägyptische Schriftsystem, die Hieroglyphen. Der spielerische, handelnde Umgang mit Hieroglyophen im Sinne der Beherrschung einer Geheimschrift ist ein zugleich der Sache wie der Altersstufe vom 5. bis zum 7. Schuljahr angemessener Zugang zum Thema. Selbst bei Kindern dieses Alters sollte sich der Unterricht jedoch nicht auf die Ebene der Phänomene beschränken. In einem zweiten Schritt sollten Ausbildung, Tätigkeit und soziale Rolle der Schreiber thematisiert werden. Schließlich lassen sich mit der Einsicht in die Funktion der Hieroglyphen im Gebrauch der Schreiber bereits für diese Altersstufe in einer auf das Elementare reduzierten Weise Erkenntnisse über Organisation und Spezialisierung einer frühen Gesellschaft gewinnen. Unterrichtsgegenstand: Schrift und Schreiber im alten Ägypten.

Schlagwörter: Kultur, Altertum, Hieroglyphe, Ägypten, Geschichtsunterricht, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Arbeitsauftrag, Hochkultur, Schrift, Text, Soziales System, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Champollion, Jean-François, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Buske, Ursula
Titel: Nil nach Herzenslust.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 36–39

Abstract: In einer Unterrichtseinheit für die Klassen 5–7 über die Bedeutung des Nils für die Landwirtschaft im alten Ägypten, und damit für das Wohl und die Stärke des Staates, sollen die Schüler die Bedeutung des Nils für die Ägypter einschätzen können, technische Mittel kennenlernen, mit denen sich die Bewohner vor dem Wasser schützen und es nützen, ansatzweise die Rol le der Organisation und Herrschaft in einer Bewässerungskultur begreifen. Unterrichtsgegenstand: Wasser im alten Ägypten.

Schlagwörter: Landkarte, Altertum, Ägypten, Geschichtsunterricht, Landwirtschaft, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Arbeitsauftrag, Hochkultur, Nil, Fluss, Kulturlandschaft, Fotografie, Text, Materialsammlung, Natur, Unterrichtsmaterial, Landschaft, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Wacker, Hildegard
Titel: Die Nachtfahrt der Sonne.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 40–43

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Eine 6. Klasse entwickelt ein Stück über ägyptische Mythologie.

Schlagwörter: Altertum, Ägypten, Geschichtsunterricht, Lerntechnik, Selbsttätigkeit, Religionsunterricht, Mythologie, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schülerzentrierter Unterricht, Hochkultur, Visualisieren, Suggestion, Offener Unterricht, Fotografie, Text, Unterrichtsmethode, Lernen, Unterrichtsprojekt, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Handlungsorientierung


Autor: Mayer, Ulrich
Titel: Das Ischtar-Tor in Babylon.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 44–45

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Ischtar-Tor in Babylon.

Schlagwörter: Altertum, Archäologie, Mesopotamien, Geschichtsunterricht, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Hochkultur, Fotografie, Unterrichtsmaterial, Babylonien, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Lange, Thomas
Titel: Die Armee des titen Kaisers.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 46–52

Abstract: Am Beispiel der waehrend der Qin-Dynastie in China des 2. Jahrtausends v. Chr. entstandenen Grabanlage des ersten Kaisers von China Qin Shi Huang Di, in der die beruehmte Terrakottaarmee gefunden wurde, wird eine Unterrichtseinheit zum Thema Herrschaftsordnung in China entwickelt. Im Mittelp unkt stehen die Lernziele: Erkennen der asiatischen politischen Tradition im Zusammenhang von Herrschaft und Erziehung, von Moral und Gesellschaft; der gegenwartsbezogenen und paedagogischen Funktion von Geschichtsschreibung und Geschichtsbewusstsein in China. Problematisieren der Unterschiede zwischen europaeischer und chinesischer Auffassung von Staat, Herrschaft, Gesellschaft (z. B. roemisches Kaisertum oder mittelalterliche Kaiseridee). Unterrichtsgegenstand: Das Grab des Qin Shi Huang Di als Symbol der Herrschaftsordngung in China.

Schlagwörter: Verwaltung, Landkarte, Altertum, Geschichtsunterricht, Mythologie, Herrschaft, Kaisertum, Arbeitsauftrag, Tabelle, Geschichte , Frühe Hochkultur, Grabmal, Fotografie, Text, China, Staat, Materialsammlung, Ritus, Militär, Adel, Unterrichtsmaterial, Politisches System, Skulptur, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Lange, Thomas
Titel: Die Armee des toten Kaisers.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 46–52

Abstract: Am Beispiel der während der Qin-Dynastie in China des 2. Jahrtausends v. Chr. entstandenen Grabanlage des ersten Kaisers von China Qin Shi Huang Di, in der die berühmte Terrakottaarmee gefunden wurde, wird eine Unterrichtseinheit zum Thema Herrschaftsordnung in China entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die Lernziele: Erkennen der asiatischen politischen Tradition im Zusammenhang von Herrschaft und Erziehung, von Moral und Gesellschaft; der gegenwartsbezogenen und pädagogischen Funktion von Geschichtsschreibung und Geschichtsbewußtsein in China. Problematisieren der Unterschiede zwischen europäischer und chinesischer Auffassung von Staat, Herrschaft, Gesellschaft (z. B. römisches Kaisertum oder mittelalterliche Kaiseridee). Unterrichtsgegenstand: Das Grab des Qin Shi Huang Di als Symbol der Herrschaftsordngung in China.

Schlagwörter: Verwaltung, Landkarte, Altertum, Geschichtsunterricht, Mythologie, Herrschaft, Kaisertum, Arbeitsauftrag, Hochkultur, Tabelle, Grabmal, Fotografie, Text, China, Staat, Materialsammlung, Ritus, Militär, Adel, Unterrichtsmaterial, Politisches System, Skulptur, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Schmitz, Manfred
Titel: Die mykenische Kultur.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 53–59

Abstract: In einer Unterrichtseinheit über Mykene als Beispiel für eine frühe Hochkultur im Mittelmeerraum bzw. in Europa sollen die Schüler einen Einblick in wesentliche Merkmale dieser Kultur zwischen den kulturellen Zentren Mesopotamien/Ägypten und dem damals nicht gleichermaßen entwickelten südosteuropäischen Festland erhalten. Unterrichtsgegenstand: Die mykenische Kultur.

Schlagwörter: Landkarte, Kleinasien, Kultur, Altertum, Archäologie, Geschichtsunterricht, Griechenland, Arbeitsauftrag, Hochkultur, Geschichte , Fotografie, Text, Schliemann, Heinrich, Mittelmeerraum, Materialsammlung, Mykene, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Dombert, Günter
Titel: Theorien zur Entstehung früher Hochkulturen.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1993) 36, S. 60–65

Abstract: In einer Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II werden Theorien zur Entstehung früher Hochkulturen, hier im Raum Mesopotamien, behandelt. Grund für Beschäftigung damit ist, daß die Epoche früher Hochkulturen nach wissenschaftlich unstrittiger Auffassung neben der neolithischen und der industriellen Revolution zu den drei entscheidenden Entwicklungsschüben der Menschheitsgeschichte gehört. Behandelt werden keine ereignisgeschichtlichen Fakten, sondern ein struktureller Vergleich zwischen frühen Hochkulturen, eine Einordnung in eine universalgeschichtliche Abfolge von Entwicklungsstufen der Menschheitsgeschichte sowie verschiedene wissenschaftliche Entstehungstheorien. Unterrichtsgegenstand: Theorien zur Entstehung früher Hochkulturen.

Schlagwörter: Landkarte, Altertum, Mesopotamien, Geschichtsunterricht, Hochkultur, Tabelle, Text, Wissenschaftstheorie, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Geschichtswissenschaft


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

176/2017 - Schreiben
175/2017 - Russische Revolution
174/2016 - Kompetenzorientierte Aufgaben
173/2016 - Herausforderung Reformation
172/2016 - 1970er-Jahre
171/2016 - Rekonstruktionen und Modelle
170/2016 - Mittelalter in der Geschichtskultur
169/2016 - Nation und Nationalismus
168/2015 - Begriffe
167/2015 - Fachübergreifender und fächerverbindender Unterricht
166/2015 - Industrialisierung
165/2015 - Popmusik
164/2015 - Literatur als historische Quelle
163/2015 - 1945
162/2014 - Erste Kontakte 1492 – 1800
161/2014 - Epochenwende 1917/1918
159/160 2014 - Historisches Lernen mit digitalen Medien
158/2014 - Spielfilme (vergriffen)
157/2014 - Renaissance
156/2013 - Selbstzeugnisse
155/2013 - Antikes Griechenland
153/154 2013 - Comics und Graphic novels
152/2013 - Jüdische Geschichte (vergriffen)
151/2013 - Widerstand gegen den Nationalsozialismus
150/2012 - Geschichtserzählungen
149/2012 - Vormärz
148/2012 - Lesekompetenz im Geschichtsunterricht
147/2012 - Alltag im geteilten Deutschland
146/2012 - Das Zeitalter Napoleons
145/2012 - Römisches Kaiserreich
144/2011 - Deutsch-französische Beziehungen
142/143 2011 - Ur- und Frühgeschichte
141/2011 - Vernichtungskrieg im Osten
140/2011 - Antike in der Geschichtskultur
139/2011 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
138/2010 - Piraten
137/2010 - Einstiege (vergriffen)
137/2010 - Einstiege
135/136 2010 - Herrschaft im Mittelalter (vergriffen)
134/2010 - Deutscher Kolonialismus
133/2009 - Die 1960er Jahre
132/2009 - Absolute Herrscher
131/2009 - Differenzierung (vergriffen)
130/2009 - Weltwirtschaft
129/2009 - Erinnern an den Nationalsozialismus
128/2009 - 1989
127/2008 - Ende der Weimarer Republik
126/2008 - Sklaverei
125/2008 - Reformation (vergriffen)
124/2008 - Zeitung
123/2008 - Gruppenarbeit und kooperatives Lernen (vergriffen)
122/2008 - Der Limes
121/2007 - Denkmäler
120/2007 - Kreuzzüge (vergriffen)
119/2007 - Vergangenheitsbewältigung und Wiedergutmachung
118/2007 - Soziale Frage (vergriffen)
117/2007 - Römische Republik (vergriffen)
116/2007 - Diagnostizieren im Geschichtsunterricht (vergriffen)
115/2006 - Wissen und Gesellschaft
114/2006 - Plakate
113/2006 - Klassenfahrten (vergriffen)
112/2006 - Moderne Landwirtschaft
111/2006 - DDR (vergriffen)
110/2006 - Projekte
109/2005 - Hellenismus
108/2005 - Der Erste Weltkrieg (vergriffen)
107/2005 - Hexenverfolgung (vergriffen)
106/2005 - Historische Orte (vergriffen)
105/2005 - Flucht und Vertreibung
104/2005 - Gegenständliche Quelle
103/2004 - Ernährung
102/2004 - Polen
101/2004 - Klöster (vergriffen)
100/2004 - Christianisierung in der Spätantike (vergriffen)
99/2004 - Entkolonisierung
98/2004 - Türkei
97/2003 - Moderne 1880–1930
96/2003 - Leistung dokumentieren und bewerten (vergriffen)
95/2003 - Adel
94/2003 - Kalter Krieg (vergriffen)
93/2003 - Rassismus
92/2003 - Bürgertum
91/2002 - Historische Fotografie (vergriffen)
90/2002 - Aufklärung (vergriffen)
89/2002 - Neue Medien
88/2002 - Stadt im Mittelalter (vergriffen)
87/2002 - Vertretungsstunde (vergriffen)
86/2002 - 1968
85/2002 - Historische Reden (vergriffen)
84/2001 - Konfessionalisierung
83/2001 - Israel-Palästina
82/2001 - Altes Ägypten (vergriffen)
81/2001 - USA
80/2001 - Kleidung und Mode
79/2001 - Renaissance (vergriffen)
78/2000 - Armut (vergriffen)
77/2000 - 1923
76/2000 - Oral History (vergriffen)
75/2000 - Polis
74/2000 - China (vergriffen)
73/1999 - Grossbritannien und Irland
72/1999 - Zeitenwenden
71/1999 - Historische Kinder- und Jugend (vergriffen)
70/1999 - Steinzeit (vergriffen)
69/1999 - Holocaust (vergriffen)
68/1999 - Geschichtsunter. i.d. Sek II (vergriffen)
67/1999 - Geld und Währung (vergriffen)
66/1998 - Stauferzeit (vergriffen)
65/1998 - 1648
64/1998 - Tiere in der Geschichte
63/1998 - Stadt im 19. Jahrhundert (vergriffen)
62/1998 - Beginn des Geschichtsunterrich
61/1997 - 1848 (vergriffen)
60/1997 - Französische Revolution (vergriffen)
59/1997 - Arbeit mit Geschichtskarten (vergriffen)
58/1997 - Die Hanse (vergriffen)
57/1997 - Nationalsozialismus (vergriffen)
56/1997 - Indien (vergriffen)
55/1997 - Deutsche Bauernkrieg (vergriffen)
54/1996 - Staat u. Gesellschaft i. Kaise (vergriffen)
53/1996 - Archäologie (vergriffen)
52/1996 - Legenden-Mythen-Lügen (vergriffen)
51/1996 - Italien (vergriffen)
50/1996 - Lieder im Geschichtsunterricht (vergriffen)
49/1996 - Gedenktage (vergriffen)
48/1995 - Glaube und Religion (vergriffen)
47/1995 - Wasser in der Geschichte
46/1995 - Arbeit mit Textquellen (vergriffen)
45/1995 - Alltag im antiken Rom (vergriffen)
44/1995 - Altes Afrika (vergriffen)
43/1995 - 1945 (vergriffen)
42/1994 - Geschichte im Film (vergriffen)
41/1994 - Industriealisierung (vergriffen)
40/1994 - Widerstand im Nationalsozialis (vergriffen)
39/1994 - Frauenarbeit
38/1994 - Japan (vergriffen)
37/1994 - Geschichte im Comic (vergriffen)
36/1993 - Frühe Hochkulturen (vergriffen)
35/1993 - Frühe Bundesrepublik (vergriffen)
34/1993 - Juden (vergriffen)
33/1993 - Migration (vergriffen)
32/1993 - Mensch und Technik im Mittelal (vergriffen)
31/1993 - Imperialismus (vergriffen)
30/1992 - Gesundheit und Krankheit (vergriffen)
29/1992 - Germanen, Kelten, Römer, Slawe (vergriffen)
28/1992 - Unterrichtsrezepte (vergriffen)
27/1992 - Absolutismus (vergriffen)
26/1992 - Utopien (vergriffen)
25/1992 - Kolumbus und die Folgen (vergriffen)
24/1991 - Kindheit und Jugend im Nationa (vergriffen)
23/1991 - Geschichte spielen (vergriffen)
22/1991 - Kriminalität (vergriffen)
21/1991 - Geld im antiken Rom (vergriffen)
20/1991 - Rußland/Sowjetunion (vergriffen)
19/1991 - Weimarer Republik (vergriffen)
18/1990 - Politische Karikaturen (vergriffen)
17/1990 - Lateinamerika (vergriffen)
16/1990 - Alltag im antiken Athen (vergriffen)
15/1990 - Sinne und Gefühle (vergriffen)
14/1990 - Geschichte im Museum (vergriffen)
13/1990 - Arbeit (vergriffen)
12/1989 - Nationen (vergriffen)
11/1989 - Mittelalter (vergriffen)
10/1989 - Haushalt (vergriffen)
9/1989 - Handlungsorientierter Unterric (vergriffen)
8/1989 - Krieg und Kriegserfahrung (vergriffen)
7/1989 - Islam (vergriffen)
6/1988 - Menschenrechte (vergriffen)
5/1988 - Bilder im Unterricht (vergriffen)
4/1988 - Umweltgeschichte
3/1988 - die anderen (vergriffen)
2/1988 - Erzählen (vergriffen)
1/1988 - Fortschritt

Außerdem empfehlen wir:

Steinzeit-Werkstatt im Unterricht
Steinzeit-Werkstatt im Unterricht

Mat, zu Geschichte lernen 142/143

Sonderprodukt
8,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Kolumbus" Geschichte lernen

Schuber
7,80 € *
Herrschaft im Mittelalter
Herrschaft im Mittelalter

Bildglossar Geschichte lernen 135

Arbeitsmaterial/Lehrermat.
2,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.