• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Schnittstellen Versorgungsbrücken statt ...

pflegen: Demenz Nr. 03/2007

Schnittstellen Versorgungsbrücken statt ...

pflegen: Demenz Nr. 03/2007

Bestellnummer: ps1032003
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Pflege
Schulfach / Lernbereich: Demenz
  • nur Heft

    Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 28,80 € *
... für Abonnenten:19,50 €
... für Auszubildende:13,65 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Ausgabe 3/07 von pflegen: Demenz beschäftigt sich mit Schnittstellen in der Versorgung von Menschen mit Demenz.

Um- und Einzüge in und innerhalb von Einrichtungen bringen immer wieder große Probleme mit sich. Das Problem sind hierbei sind die Schnittstellen, die meist Versorgungsbrüche mit sich ziehen, aber oft nicht zu vermeiden sind. Für den Patienten ist dies noch eine zusätzliche Belastung, denn wir wissen, dass das Gefühl von Fremdheit Angst erzeugen kann. pflegen: Demenz möchte mit dieser Ausgabe Anregungen für das Gestalten und für das Vermeiden von Schnittstellen geben. Lesen Sie hierzu zum Beispiel den Beitrag "Angehörige sind Partner". Das Materialpaket bietet mit dem Praxistipp-Poster und Informationsbüchern ebenso Möglichkeiten, den Übergang besser zu gestalten.

Materialpaket – "Schnittstellen – Versorgungsbrücken statt Versorgungsbrüche"

Das Materialpaket von Ausgabe 3 enthält das Poster "12 Empfehlungen für den Umgang mit Demenzerkrankten im Krankenhaus" und 3 Informationsbücher.

Poster:

Das Poster " 12 Empfehlungen zum Umgang mit Demenzerkrankten im Krankenhaus" wurde als pflegen: Demenz-Praxistipp mit der deutschen Alzheimer-Gesellschaft e.V. entwickelt. Helga schneider-Schelte, die Koordinatorin des Alzheimer-Telefons, lässt darin ihre langjährige Beratungserfahrung von Betroffenen, Angehörigen und professionell Helfenden einfließen.
Die Berücksichtigung hilft Ihnen, Übergänge in der Versorgung Demenzerkrankter sinnvoll zu gestalten und Versorgungsbrüche zu vermeiden. 

"Informationsbuch zu...":

Dieses Informationsbuch bietet Platz für die wichtigsten Informationen über einen demenzerkrankten Menschen.
Es finden sich Angaben zur Biographie, dem Gsundheitszustand und der Medikation, den gewohnheiten und Ritualen, den Vorlieben, Interessen und Hobbys.
Diese Auskünfte sollten vom Betroffenen selbst oder einem nahe stehenden Betreuer vorgenommen werden.Da das Büchlein dann de betreuenden Person ausgehändigt werden soll, leistet es besonders bei einem Versorgungswechsel, etwa durch einen Krankenhausaufenthalt, einen großen Nutzen als zusätzliche Hilfe.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

44/2017 - Ethik
43/2017 - Medikamente
42/2017 - Recht
41/2016 - Orientierung
40/2016 - Humor
39/2016 - Krankenhaus
38/2016 - Beratung
37/2015 - Teilhabe
36/2015 - Ernährung
35/2015 - Gewalt
34/2015 - Tod und Sterben
33/2014 - Kommunikation
32/2014 - Multimorbidität
31/2014 - Überlastung
30/2014 - Männer
29/2013 - Körperpflege
28/2013 - Schlaf
27/2013 - Alt werden morgen
26/2013 - Bewegung
25/2012 - Recht
24/2012 - Kinder und Demenz
23/2012 - Langeweile
22/2012 - Aus dem Haus gehen
21/2011 - Schreien und rufen
20/2011 - Angst
19/2011 - Wohnen
18/2011 - Inkontinenz
17/2010 - Spiritualität
16/2010 - Laufen
15/2010 - Sinnvolle Beschäftigung
14/2010 - Migration
13/2009 - Schmerz
12/2009 - Basiswissen Demenz
11/2009 - Wahn, Halluzination und Lügen
10/2009 - Über die Sinne erreichen – immer sinnvoll!
09/2008 - Angehörige – Gemeinsam für die Betroffenen
08/2008 - Sexualität und Demenz
07/2008 - Biografiearbeit
06/2008 - Aggressivität bei Demenz
05/2007 - Andere und sich selbst pflegen
04/2007 - Spannungsfeld Pflege und Technik
03/2007 - Schnittstellen Versorgungsbrücken statt ...
02/2007 - Essen und Trinken
01/2006 - Depressiv und antriebsarm (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Schlafbuch
Schlafbuch

zu pflegen: Demenz Nr. 28/13

Sonderprodukt
2,90 € *
Erinnerungsbuch für Betroffene
Erinnerungsbuch für Betroffene

zu pflegen: Demenz Nr. 4/07

Sonderprodukt
2,90 € *
Medikamentenfächer
Medikamentenfächer

Psychopharmaka im Überblick zu pflegen: Demenz Nr. 1/06

Sonderprodukt
7,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.