• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Biologie unterrichten mit Alltagsvorstellungen

Didaktische Rekonstruktion in Unerrichtseinheiten

ISBN: 978-3-7727-1068-1
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Januar 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Seitenzahl: 223
Bindeart: Gebunden
Auflage: 1. Auflage 2017
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis: 24,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Im Unterricht mit Alltagsvorstellungen fruchtbar umgehen!

Alltagsvorstellungen sind Gedanken, Überlegungen, Überzeugungen, Theorie- und Wissenselemente, denen lebensweltliche Erfahrungen zugrunde liegen. Sie haben sich oft tief in das Denken der Schüler eingeprägt und lassen sich nur schwer umgehen. Aber man kann sie für das Lernen nutzen: Es wird nur das gelernt, was an lebensweltliche Vorstellungen anschlussfähig ist, entweder als lernförderliche Entsprechung oder als ein das Lernen anregender Gegensatz. 

In diesem Praxisband werden - im Modell der Didaktischen Rekonstruktion - Alltagsvorstellungen der Lernenden, wissenschaftliche Vorstellungen und die Gestaltung des Unterrichts systematisch aufeinander bezogen. Sie erhalten

  • erprobte Unterrichtsbeispiele zu zentralen Bereichen des Biologieunterrichts (Physiologie, Ökologie, Zytologie und Genetik sowie Evolutionsbiologie), die Ihren Schüler/-innen Alltagsvorstellungen bewusst machen und ein Umlernen initiieren,
  • ŸAnregungen, wie die neuen Konzepte angewendet und die Lernprozesse reflektiert werden können,
  • Ÿzahlreiche Schülermaterialien (auch zum Download), die eine direkte Umsetzung im Unterricht ermöglichen.

Der Band richtet sich an Referendare, Lehrende und Fortbilder, die ihre Schülerinnen und Schüler verstehen und ihnen fachlich zutreffende Vorstellungen nahebringen wollen.

Ulrich Kattmann studierte Biologie, Chemie und evangelische Theologie in Göttingen und Tübingen sowie Pädagogik und Anthropologie in Kiel. Nach Tätigkeit am Institut für Pädagogik der Wissenschaften (IPN) in Kiel war er bis 2004 Hochschullehrer für Biologiedidaktik und Humanbiologie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Außerdem war er bis 2009 Mitherausgeber der Zeitschrift Unterricht Biologie. Schwerpunkte seiner didaktischen Forschung sind die Humanbiologie und die Evolution.

Regina Cypionca, Sarah Dannemann, Matthias Gluhodedow, Harald Gropengießer, Jorge Groß, Christian Hörsch, Ulrich Kattmann, Alexander Maier, Kai Niebert, Tanja Riemeier, Elke Sander, Horst Schneeweiß

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.