• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Auf dem Weg zu Standards

Computer + Unterricht Nr. 63/2006

Bestellnummer: 531063
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: August 2006
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Preis: 18,50 € *
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
10,43 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Aus dem Inhalt:

  • Die Verortung von Medienbildung in den Fachdidaktiken
  • Das Lernen lernen mit Medien
  • Bücherdaten sortieren und filtern mit Excel
  • Mit Videoclips Fördermaßnahmen dokumentieren
  • Rahmenpläne und Mediencurricula
  • Medien in allen Fächern
  • Schulevaluation und neue Medien

Autor: Wagner, Wolf-Rüdiger; Peschke, Rudolf
Titel: Auf dem Weg zu Bildungsstandards?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 6–11

Abstract: Die Autoren fragen in ihrem Aufsatz nach der Notwendigkeit von Bildungsstandards in der Medienbildung. Eine Verankerung der Medienbildung im pädagogischen Aufgabengebiet der Schule sei als Ergebnis der seit zwanzig Jahren laufenden Diskussion um solche Bildungsstandards erstrebenswert. Eine Einführung des Fachinhaltes Informatische Grundausbildung ist bei weitem noch nicht flächendeckend im bundesdeutschen Schulalltag gelungen. Dabei kommt die Auswirkung der Mikroelektronik auf die Gesellschaft einer neuen Industriellen Revolution gleich. Eine Verknüpfung von Medienpädagogik und Mediendidaktik wird von den Kultusministern der Länder inzwischen allgemein gefordert. In wieweit darüber hinaus auch das Verantwortungsbewusstsein von Schülerinnen und Schülern für die Sozialen Folgen von vermehrtem Medientechnologieeinsatz gefördert wird, bleibt ungewiss. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Bildungsstandards, Informationsgesellschaft, Computer, Medienpädagogik, Informatik, Lehrplan, KMK , Deutschland, Mediendidaktik


Autor: Hartung, Ralph
Titel: Standards für die Medienbildung.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 12–13

Abstract: Im Rahmen des Heftthemas Auf dem Weg zu Standards? macht der Autor einige Anmerkungen dazu, warum trotz unstrittiger Bedeutung der Medienkompetenz bisher nicht Standards für die Medienbildung entwickelt werden.

Schlagwörter: Bildungsstandards, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Qualitätsentwicklung, Diskussion


Autor: Breier, Norbert; Brinda, Torsten; Fothe, Michael
Titel: Neuer Wein in alten Schläuchen?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 14–15

Abstract: Im Bemühen um Bildungsstandards für die Informatik haben der GI-Fachausschuss Informatische Bildung in Schulen und die Fachgruppe Didaktik der Informatik gemeinsam die Initiative ergriffen und einen Arbeitskreis Bildungsstandards eingerichtet, in dem Bildungsstandards für die Schulinformatik erstellt werden.

Schlagwörter: Bildungsstandards, Vereinigung, Informatikunterricht, Initiative, Informatik, Medienkompetenz, Schulbildung, Bildung, Entwicklung, Informationstechnologische Bildung


Autor: Moser, Heinz
Titel: Standards für die Medienbildung.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 16–18

Abstract: Der Autor zeigt, wie sich Wissenschaftler der Pädagogischen Hochschule Zürich darum bemühen, Bildungsstandards zur Konsolidierung von Medienpädagogik zu entwickeln. Da auch in bundesdeutschen Schulen auf diesem Gebiet Defizite vorhanden sind, geht es um einen Erfahrungsaustausch und die Weitergabe von Ergebnissen. Dieses wird vor allem mit Blick auf den Einsatz von Mediendidaktik im Sinne einer Fächerübergreifenden Medienbildung dargestellt. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Bildungsstandards, Kommunikationsmittel, Schule, Medienpädagogik, Schweiz, KMK , Deutschland, Mediendidaktik, Informationstechnik


Autor: Wagner, Wolf-Rüdiger
Titel: Die Verortung von Medienbildung in den Fachdidaktiken.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 19–23

Abstract: Der Umgang mit Computer und Internet ist zur Vierten Kulturtechnik avanciert. Der Autor zeigt in seinem Text auf, wie die dazugehörigen Kompetenzen als Lernziel in die Lehrpläne und Fachdidaktiken heute schon Eingang gefunden haben am Beispiel von Deutschunterricht und Biologieunterricht, was über weiterführende Links interaktiv nachvollzogen werden kann. Aus pädagogischer Sicht liegt hier ein konstruktivistisches Lernkonzept zu Grunde. Gleichwohl ist das Thema Medienbildung in der Curriculumsdiskussion noch ausbaufähig und entwicklungsbedürftig. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Computer, Biologieunterricht, Interaktive Medien, Medienpädagogik, Curriculum, Lehrplan, Konstruktivismus, Deutschunterricht, Internet, Deutschland


Autor: Vaupel, Wolfgang
Titel: Das Lernen lernen mit Medien.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 24–25

Abstract: Unterrichtsmedien sollten nicht nur vom Lehrer eingesetzt, sondern auch von den Schülerinnen und Schülern dem jeweiligen Lerntyp angemessen ausgewählt, verwendet und beherrscht werden. Diese Forderung stellt der Autor in den Mittelpunkt seines Aufsatzes und zeigt die Schlüsselkompetenzen dazu auf. (DIPF/AS).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Lerntechnik, Lernen lernen, Lehrplan, Medienkompetenz, Präsentation, Recherche, Internet, Deutschland, Unterrichtsmedien


Autor: Assenmacher, Kalr-Heinz
Titel: Bücherdaten sortieren und filtern mit Excel.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 26–27

Abstract: Die hier vorgestellte Unterrichtsreihe zeigt, wie sich im Rahmen von Leseförderung auch wichtige Kompetenzen im Hinblick auf die Strukturierung von Daten mithilfe von Excel üben lassen. (Orig.).

Schlagwörter: Bildungsstandards, Unterrichtsreihe, Excel, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Arbeitslehre, Medienpädagogik, Fächerübergreifender Unterricht, Medienkompetenz, Übung, Lernkompetenz, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Strukturieren, Gesamtschule, Sekundarstufe I, Methodenkompetenz, Information, Online, Daten


Autor: Assenmacher, Karl-Heinz
Titel: Mit Videoclips Fördermaßnahmen dokumentieren.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 28–29

Abstract: In diesem Praxisbeispiel geht es darum, wie Schüler und Schülerinnen mit Förderbedarf für Übungsaufgaben motiviert werden können. Der Autor beschreibt ein Beispiel der Gesamtschule Hennef, wo die Schüler die Fördermaßnahmen durch (selbstständige) Produktion von Videoclips dokumentieren.

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Englischunterricht, Unterrichtsreihe, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Produktion, Dokumentation, Sekundarstufe II, Medienpädagogik, Fächerübergreifender Unterricht, Medienkompetenz, Übung, Lernkompetenz, Unterrichtsmaterial, Videoclip, Deutschunterricht, Förderungsmaßnahme, Gesamtschule, Sekundarstufe I, Methodenkompetenz


Autor: Pacher, Susanne
Titel: Rahmenpläne und Mediencurricula.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 30–31

Abstract: Die Autorin geht der Frage nach, ob eine Standardentwicklung für das Lernen mit Neuen Medien und für das Lernen über Neue Medien benötigt wird. Dabei analysiert sie zunächst die Nutzung der Neuen Medien im Schulalltag und den systematischen Aufbau von Medienkompetenz an deutschen Schulen unter den Aspekten Medienausstattung und Mediencurricula. Erste Lösungsansätze, die einander ergänzen und miteinander verbunden sind, werden abschließend beschrieben. (DIPF/Bal).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Neue Medien, Medienausstattung, Rahmenplan, Curriculum, Lehrplan, Medienkompetenz, Deutschland


Autor: Assenmacher, Karl-Heinz
Titel: Das Hennefer Medienkompetenz Modell HMkM.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 32–33

Abstract: Der Autor beschreibt das Hennefer Medienkompetenz Modell, kurz HMkM. Dieses Modell ist eine gemeinsame Initiative aller Schulen des Schulträgers Hennef zur Initiierung und Optimierung des Lehrens und Lernens mit neuen Medien.

Schlagwörter: Bildungsstandards, Modell, Nordrhein-Westfalen, Medienentwicklung, Bericht, Neue Medien, Beispiel, Medienkompetenz, Standardisierung, Planung, Medienplanung, Schulentwicklung, Schulträger


Autor: Brenner, Thomas
Titel: Medien in allen Fächern.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 34–35

Abstract: Um Medienkompetenz systematisch aufzubauen, ist ein möglicher Ansatz, Mediennutzung konsequent in den Fächern zu verankern. Der Beitrag zeigt auf, wie das Bundesland Sachsen diesen Weg bei der Neufassung seiner Lehrpläne verfolgt. (DIPF/Orig.).

Schlagwörter: Medienerziehung, Medieneinsatz, Medienausstattung, Rahmenplan, Curriculum, Lehrplan, Medienkompetenz, Medien, Sachsen


Autor: Frank, Hans-Eberhard; Giesel, Frank
Titel: Was macht Thüringen?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 36–37

Abstract: Unstrittig ist, dass der Erwerb von Medienkompetenz als Teil der Medienbildung eine wichtige schulische Aufgabe ist. Ziel ist eine bewusste und selbstbestimmte Mediennutzung. Weitgehend unterschiedlich sind jedoch in Deutschland die organisatorischen Rahmenbedingungen für Medienbildung. In diesem Beitrag wird das Thüringer Konzept vorgestellt, das einen breiten Medieneinsatz sowohl traditioneller, als auch neuer Medien favorisiert. (DIPF/Orig./Bal).

Schlagwörter: Medienerziehung, Medieneinsatz, Medienausstattung, Rahmenplan, Curriculum, Lehrplan, Medienkompetenz, Mediennutzung, Thüringen, Medien


Autor: Peschke, Rudolf
Titel: Technische Leitbilder.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 38–39

Abstract: Ausstattungskonzepte sind eng verknüpft mit pädagogischen Zielen und dem Selbstbild der Schule. Standards für den Medienbereich können nach Meinung des Autors nur mit Blick auf die jeweils vorhandene Ausstattung interpretiert werden. Zudem blickt er auch zurück, auf die sich mit den technischen Möglichkeiten wandelnden pädagogischen Ziele.

Schlagwörter: Leitbild, Schule, Technologischer Wandel, Medienpädagogik, Technische Ausrüstung, Neue Technologien, Wechselwirkung


Autor: Trebing, Thomas
Titel: Technik ist ein Weg, nicht das Ziel.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 40–41

Abstract: Die Frankfurter Wöhlerschule ist eine als Top 10 Medienschule in Hessen ausgezeichnete Schule und wird durch das Projekt Schule interaktiv der Deutschen Telekom Stiftung gefördert. Am Beispiel dieser Schule zeigt der Autor, wie technische und pädagogische Entwicklung einer Schule Hand in Hand gehen können, denn an erster Stelle steht nicht die Technik und die Medien, sondern deren Einbindung in Lehren und Lernen.

Schlagwörter: Konzept, Bericht, Neue Medien, Beispiel, Hessen, Schule, Medienpädagogik, Frankfurt am Main, Unterrichtsprojekt, Schulentwicklung, Mediendidaktik


Autor: Peschke, Rudolf; Wagner, Wolf-Rüdiger
Titel: Schulqualität und neue Medien.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 42–43

Abstract: Die Autoren wollen zeigen, ob und wie das Thema Neue Medien stärker in die Diskussion über Schulqualität eingebracht werden muss. Dies wird an Beispielen aus der Schulevaluation dargestellt. Dazu enthält der Beitrag Auszüge aus dem Referenzrahmen Schulqualität in Hessen und dem Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen.

Schlagwörter: Schulqualität, Neue Medien, Schule, Medienpädagogik, Lernkultur, Qualitätssicherung, Neue Technologien, Qualitätsentwicklung, Evaluation, Selbstevaluation


Autor: Frenzl, Helmut
Titel: Blinde Flecken von Evaluation.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 44–45

Abstract: In diesem Beitrag wird kritisch zur Diskussion gestellt, ob Standards wichtige Bereiche von Schule nicht erfassen können. Am Beispiel einer hessischen Kooperativen Gesamtschule in Hessen schildert der Autor, dass Evaluation auch demotivieren und entmutigen kann, wenn die Schwerpunkte einer Schule in der Evaluation nicht berücksichtigt werden.

Schlagwörter: Konzept, Bildungsstandards, Beispiel, Schule, Kritik, Inspektion, Qualitätsentwicklung, Evaluation, Gesamtschule, Schulentwicklung, Schulprogramm


Autor: Amthor, Ulrich
Titel: Evaluation als Anstoß.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 46–48

Abstract: Der Autor beschreibt detailliert das Medienkonzept eines niedersächsischen Gymnasiums. Zunächst musste festgelegt werden, was mit dem im Schulprogramm festgelegten Schwerpunkt Medienkompetenz gemeint ist. Dementsprechend wurde ein Kompetenzstufenmodell mit gestuften Kompetenzdimensionen, Gütekriterien und Indikatoren entwickelt.

Schlagwörter: Konzept, Modell, Bericht, Kompetenz, Beispiel, Schule, Medienpädagogik, Qualitätssicherung, Inspektion, Medienkompetenz, Qualitätsentwicklung, Evaluation, Gymnasium, Schulentwicklung, Schulprogramm


Autor: Moser, Heinz
Titel: Standards für die Medienbildung.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 49–55

Abstract: Dieser Beitrag stellt ausführlich ein Standardmodell aus der Schweiz vor. Diese Standards für die Medienbildung sind recht weit ausgearbeitet. Sie differenzieren zwischen 3 medialen Handlungsfeldern und 3 personalen Handlungskompetenzen. Im Modell werden die 9 Standards auf vier Kompetenzstufen beschrieben, sodass sich 36 Standards von der 1. bis zur 12. Klasse ergeben. Diese sind in Tabellen ausführlich beschrieben.

Schlagwörter: Bildungsstandards, Sachkompetenz, Modell, Kompetenz, Handlungsfeld, Europa, Personale Kompetenz, Soziale Kompetenz, Medienpädagogik, Ausland, Handlungskompetenz, Schweiz, Schulentwicklung, Methodenkompetenz


Autor: Heinrichwark, Claudia
Titel: Mediaplayer und Screenshots.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 56–57

Abstract: Im Rahmen des Sachunterrichts erstellen Schüler und Schülerinnen in Gruppen Screenshots aus digitalen Unterrichtsfilmen zum Thema In einer römischen Familie. Die Autorin berichtet in kurzer Form über dieses Unterrichtsvorhaben.

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Bericht, Neue Medien, Schuljahr 04, Digitale Bildbearbeitung, Geschichte , Sachunterricht, Medienpädagogik, Digitales Bild, Film, Grundschule


Autor: Schulz, Anne
Titel: Wir sind Sender!
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 58–59

Abstract: Podcast ist ein Kunstwort und setzt sich aus den Begriffen i-Pod und Broadcasting (engl. für senden) zusammen. Gemeint ist damit die Möglichkeit, Audio- und Videodateien auf Internetseiten zum Abruf zu hinterlegen. Dies ermöglicht die zeitlich und örtlich flexible Mediennutzung, eine Loslösung vom starren Programm. Der Bericht stellt verschiedene Tätigkeitsbereiche vor, die sich um diese Podcasts herum strukturieren und Auswirkungen auf viele Berufsfelder haben werden.

Schlagwörter: Medienberuf, Neuer Beruf, Neue Medien, Hörmedium, Berufsfeld, Audiovisuelles Medium, Mediennutzung, Flexibilität


Autor: Wößmann, Ludger; Schleicher, Andreas
Titel: Computernutzung und Schülerleistungen: Kontroverse zwischen OECD und ifo (Teil 2).
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 60–62

Abstract: Zwischen der OECD und dem ifo Institut für Wirtschaftsforschung München gibt es eine Kontroverse, bei der es um unterschiedliche Ergebnisse von Studien geht, in deren Fokus der Zusammenhang von häuslicher Computernutzung und Schülerleistung stand. Der zweite Teil der Kontroverse enthält eine Replik des ifo aud die OECD-Stellungnahme in C+U Heft 62 sowie eine Stellungnahme der OECD zur Erwiderung des ifo.

Schlagwörter: Medienwirkungsforschung, Bildungsforschung, Kontroverse, Studie, OECD , Computernutzung, Zusammenhang, Elternhaus, Institut, Mediennutzung, Forschungsergebnis, Schülerleistung


Autor: Schleicher, Yvonne
Titel: E-Learning-Materialien für den Geographieunterricht.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 63

Abstract: Die Autorin stellt E-Learning-Materialien für den Geografieunterricht vor, z.B. zum Thema Klimawandel, zu Themen der Physischen Geografie und zu kontroversen Fragestellungen der Geografie.

Schlagwörter: Neue Medien, E-Learning, Internetadresse, Internetgestützter Unterricht, Geografieunterricht, Information


Autor: Jaklin, Peter
Titel: SESAM öffne dich.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2006) 63, S. 64–66

Abstract: Der Autor stellt das Online-Distributionsportal SESAM (SErver für Schulische Arbeit mit Medien) vor, das vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Medienzentrenverbund aufgebaut worden ist. Das LMZ stellt im Rahmen von SESAM in Orientierung an den Bildungsplänen Mediensammlungen als Themenbanken zusammen, die von Lehrerinnen und Lehrern in Baden-Württemberg kostenlos vom Server des LMZ abgerufen werden können (www.sesam.lmz-bw.de).

Schlagwörter: Projekt, Baden-Württemberg, Lehrer, Informationsmittel, Bildungsserver


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

106/2017 - Clouds
105/2017 - Maker Education
104/2016 - Werbung im Netz
103/2016 - Politische Bildung in der Mediengesellschaft
102/2016 - Digitale Dienstleistungen
101/2016 - Lehrerarbeit digital organisieren
100/2015 - Privatheit und Öffentlichkeit
99/2015 - Medienbildung als Schulentwicklung
98/2015 - Unterrichten mit digitalen Materialien
97/2015 - Mobiles lernen
96/2014 - Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
95/2014 - Soziale Online-Netzwerke
94/2014 - Inklusion
93/2014 - OER – Offene Bildungsressourcen
92/2013 - Geschlecht & Identität
91/2013 - Bilder
90/2013 - Podcasts und Audioprojekte
89/2013 - Tablets in der Schule
88/2012 - Medienalltag
87/2012 - Grundkompetenzen
86/2012 - ePORTFOLIOS
85/2012 - Medienbereitstellung (vergriffen)
84/2011 - Lernen (vergriffen)
83/2011 - Lernplattformen
82/2011 - Schützen & Stärken
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung (vergriffen)
80/2010 - Spezial – Familie & Medien
79/2010 - Film
79/2010 - Film (vergriffen)
78/2010 - Interaktive Whiteboards
77/2010 - Digitale Medien im Fachunterricht
76/2009 - Spezial – Medienrecht und Medienpädagogik (vergriffen)
75/2009 - Medienerziehung aktiv
74/2009 - Informationskompentenz
73/2009 - Individuell fördern (vergriffen)
72/2008 - Spezial – Computerspiele
71/2008 - Lesen
70/2008 - Wie Medien Wirklichkeit konstruieren
69/2008 - Selbstständig Lernen
68/2007 - Identität
67/2007 - Webquest (vergriffen)
66/2007 - Web 2.0 – Internet Interaktiv (vergriffen)
65/2007 - Präsentieren
64/2006 - Medienkritik
63/2006 - Auf dem Weg zu Standards
62/2006 - E-Learning in der Schule (vergriffen)
61/2006 - Gendergerecht unterrichten
60/2005 - Ganztägig lernen
59/2005 - Alltagskompetenz Internet (vergriffen)
58/2005 - Medienpläne entwickeln
57/2005 - Lernwege suchen (vergriffen)
56/2004 - Software auswählen (vergriffen)
55/2004 - Computer – sinnlich und kreativ
54/2004 - Netze knüpfen – vernetzt lernen (vergriffen)
53/2004 - Mediensozialisation
52/2003 - Lernmethoden – Kompetenz (vergriffen)
51/2003 - Modelliern (vergriffen)
50/2003 - Neues Lernen mit Notebooks (vergriffen)
49/2003 - Unterricht verändern (vergriffen)
48/2002 - Mediencurricula und Schulentwick (vergriffen)
47/2002 - Professionalität stärken (vergriffen)
46/2002 - Demokratie (vergriffen)
45/2002 - Miteinander lernen (vergriffen)
44/2001 - Problemorientiertes Lernen (vergriffen)
43/2001 - Vernetzte Schule im Umbruch (vergriffen)
42/2001 - Jugendmedienschutz und Internetverantwortung (vergriffen)
41/2001 - Schule ans Netz (vergriffen)
40/2000 - TextRaum Internet (vergriffen)
39/2000 - Gestaltungsaufgaben Intranet (vergriffen)
38/2000 - Gewalt Lernziel: Verständigung (vergriffen)
37/2000 - Konzept Medienkompetenz (vergriffen)
36/1999 - Video- und Computerspiele (vergriffen)
35/1999 - Veränderte Kulturtechnik:Infor (vergriffen)
34/1999 - Arbeit und Beruf (vergriffen)
33/1999 - Lehrerarbeitsplatz (vergriffen)
32/1998 - Schule entwickeln (vergriffen)
31/1998 - Informationsgesellschaft (vergriffen)
30/1998 - Internationales Lernen (vergriffen)
28/1997 - Erweiterte Kulturtechnik (vergriffen)
27/1997 - Differenzieren und fördern (vergriffen)
26/1997 - Modellieren und Simulieren (vergriffen)
29/1997 - Aktive Medienarbeit (vergriffen)
25/1997 - Schulen ans Netz (vergriffen)
24/1996 - Mädchen, Jungen und Computer (vergriffen)
23/1996 - Verändertes Lernen (vergriffen)
22/1996 - Lernorte (vergriffen)
21/1996 - Werte und soziales Lernen (vergriffen)
20/1995 - Gruppenarbeit in vernetzten Sy (vergriffen)
19/1995 - Computerspiele-Virtuelle Welte (vergriffen)
18/1995 - Kommunikation (vergriffen)
17/1995 - Explorative Datenanalyse (vergriffen)
16/1994 - Schule öffnen (vergriffen)
15/1994 - Lernformen mit dem Computer (vergriffen)
14/1994 - Chaos / Fraktale (vergriffen)
13/1994 - Veranschaulichen (vergriffen)
12/1993 - Entdecken – Entwickeln – Anwen (vergriffen)
11/1993 - Lernen in Sinn- und Sachzusamm (vergriffen)
10/1993 - Bausterine (vergriffen)
9/1993 - Üben (vergriffen)
6/1992 - Zeit (vergriffen)
8/1992 - Modelle (vergriffen)
7/1992 - Kooperieren (vergriffen)
5/1991 - Bilder (vergriffen)
4/1991 - Experimentieren und Probieren (vergriffen)
3/1991 - Computer und Umwelt (vergriffen)
2/1991 - Spiele (vergriffen)
1/1991 - Computer bilden?! (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Ganztägig lernen
Ganztägig lernen

Computer + Unterricht Nr. 60/2005

Zeitschrift
18,50 € *
Computer – sinnlich und kreativ
Computer – sinnlich und kreativ

Computer + Unterricht Nr. 55/2004

Zeitschrift
18,50 € *
Gendergerecht unterrichten
Gendergerecht unterrichten

Computer + Unterricht Nr. 61/2006

Zeitschrift
18,50 € *
Medienpläne entwickeln
Medienpläne entwickeln

Computer + Unterricht Nr. 58/2005

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.