Vorschau

Die nächste Ausgabe:

155/2016 - Unser Universum - ein Blick über den Horizont hinaus

Vorteile für Referendare

Für Referendare bieten wir Rabatt und weitere Vorzüge.
Mehr erfahren

Kostenloser Newsletter

Bleiben Sie informiert über Unterrichtshilfen und spezielle Angebote.
Jetzt anmelden
Konzept
Unterricht Physik

 

Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie Physik die Welt erklärt, wie interessant die Dinge durch die physikalische Brille werden, wie Physik unser Leben in verschiedensten Bereichen prägt – das macht guten Physikunterricht aus. Unterricht Physik unterstützt Sie auf vielfältige Weise auf dem Weg zu einem verständnisorientierten und sinnstiftenden Physikunterricht.

 

Inhalte

Jede Ausgabe von Unterricht Physik ist einem Thema gewidmet. Im Basisartikel finden Sie einen fundierten didaktischen und fachlichen Überblick. Die erprobten Praxisbeiträge zeigen, wie sich Aspekte des Heftthemas im Unterricht umsetzen lassen. Das Spektrum unserer Themen reicht von unterrichtsmethodischen Konzepten und wichtigen didaktischen Fragen über Themen aus Natur, Technik und Alltag bis hin zu klassischen und aktuellen Inhalten von Physik und Naturwissenschaften. 

 

Schülerorientierung

Unterricht Physik stellt die Schülerinnen und Schüler konsequent in den Mittelpunkt. Praxiserprobte Unterrichtskonzepte und Materialien zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Unterricht von den Vorstellungen und Erfahrungen der Schüler her planen und an ihrem Lernen und Handeln ausrichten können. Auch die Heftthemen selbst werden mit Blick auf die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler, auf ihr Lernen und ihre Bedürfnisse hin konzipiert.

 

Unterstützung

Zu jedem Heftthema finden Sie vielfältige Materialien für Ihren Unterricht, z. B. Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Experimente, Checklisten, Grafiken und Texte. Zudem finden Sie in jedem Heft eine besondere Aufgabe, Rezensionen und die Versuchskartei. Das erste Heft jedes Jahrgangs bietet Ihnen zudem unter dem Titel „Materialien & Methoden“ entweder einen Methodenpool zu einem klassischen Lehrplanthema oder einen Materialpool zu einem besonderen methodischen Element. 

 

Qualität

Jede Ausgabe von Unterricht Physik wird von Experten aus Schulen, Hochschulen und Lehrerbildung sorgfältig konzipiert. Wir legen großen Wert auf praxistaugliche Konzepte mit hohem didaktischen Niveau. Alle veröffentlichten Texte und Materialien werden von uns eingehend geprüft.

Aufruf zur Mitarbeit
Werden Sie Autor!

Unterricht Physik ist für die Praxis bestimmt und lebt von Beiträgen aus der Praxis. Deshalb freuen wir uns über Ihre Mitarbeit. An den mit * gekennzeichneten Heften ist noch Mitarbeit möglich. Bitte senden Sie Ihre Beiträge zu diesen oder anderen Themen an die Redaktion: redaktion.phy@remove-this.friedrich-verlag.de

Geplante Hefte und Themen

  • Mathematisierung* (Prof. Dr. Gesche Pospiech, Dresden; Dr. Ricardo Karam, Kopenhagen)
  • Astrophysik & Elementarteilchen* (Prof. Dr. Raimund Girwidz, München)
  • Elektromagnetische Wellen*(Michael Barth, Hohenhameln)
  • Materialien & Methoden: Elektrische Stromkreise*
  • Leistungsbeurteilung*
  • Quantenphysik*
  • Wissenschaftstheorie*
Leseproben

Die folgenden Dateien stehen Ihnen frei zum Download zur Verfügung. Sie zeigen stellvertretend für die Qualität der Zeitschriftenreihe einzelne Unterrichtsbeispiele. Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Unterricht_Physik_139_Leseprobe_1.pdf

Unterricht_Physik_138_Leseprobe_2.pdf

Unterricht_Physik_116_Leseprobe_3.pdf

Die Herausgeber und die Redaktion von Unterricht Physik

Herausgeber

Michael Barth

  • Fachleiter für Physik am Studienseminar Hildesheim für das Lehramt an Gymnasien
  • Lehrer für Physik und Mathematik am Gymnasium Sarstedt
  • seit 2010 Herausgeber bei "Unterricht Physik"

    Prof. Dr. Raimund Girwidz

    • Lehrstuhlinhaber für Didaktik der Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • Schwerpunkte: Experimentieren mit modernen Alltags- und Umweltsensoren, Lernen mit Bildern und Visualisierungen, Multimedia im Physikunterricht
    • seit 2004 Herausgeber bei "Unterricht Physik"
    • Mehr unter: http://www.didaktik.physik.lmu.de/ 

        J.Prof. Dr. Susanne Heinicke

        • Juniorprofessorin für Physikdidaktik an der Universität Münster
        • Forschungs- und Interessenschwerpunkte: Experimente und ihre Rolle im Lernen von und über Naturwissenschaft, Lernendenvorstellungen, Umgang mit Unsicherheit in den Naturwissenschaften, Kooperationen zwischen Schule und Hochschule


        Ralph Hepp

        • Fachleiter für das Lehramt an Gymnasien am Staatlichen Studienseminar Erfurt
        • Lehrer für Physik und Mathematik
        • seit 2000 Herausgeber bei "Unterricht Physik"

        Prof. Dr. Dietmar Höttecke

        • Professor für Didaktik der Physik der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Universität Hamburg
        • Schwerpunkte: u. a. Geschichte und Philosophie im naturwissenschaftlichen Unterricht, Bewertungskompetenz, professionelle Kompetenz von Lehrkräften, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Mathematik im Physikunterricht, Fachsprache
        • 4 Jahre lang Physiklehrer am Gymnasium
        • seit 1995 in der Physiklehrerbildung tätig
        • seit 2008 Herausgeber bei "Unterricht Physik"
        • Mehr unter: www.dietmar-hoettecke.de

                        Martin Ernst Kraus

                        • Studium der Physik, Germanistik und Philosophie in Braunschweig, Kingston upon Hull (GB) und Freiburg
                        • Referendariat in Hannover
                        • 6 Jahre Unterrichtserfahrung an der IGS Garbsen
                        • seit 2006 Studiendirektor am Felix-Klein-Gymnasium, Göttingen
                        • Fachleiter für Physik am Studienseminar Göttingen

                        Michael Sach

                        • Studiendirektor am Studienseminar Frankfurt III in Oberursel
                        • seit 1993 Lehrer (Physik, Philosophie, Ev. Religion)
                        • seit 2002 Fachleiter für Physik und Allgemeine Pädagogik
                        • seit 2005 Lehrauftrag im Institut für Didaktik der Physik der Universität Frankfurt
                        • Arbeitsschwerpunkte: Kommunikation und funktionaler Medieneinsatz im Physikunterricht, Diagnostizieren und Fördern, videogestützte Unterrichtsreflexionen zur Bewältigung pädagogischer Standardsituationen. fachdidaktisches Coaching für Berufseinsteiger und Fachschaften

                         

                         

                         

                        Prof. Dr. Rita Wodzinski

                        • Professorin für Didaktik der Physik an der Universität Kassel
                        • Schwerpunkte: Schülervorstellungen – Lernschwierigkeiten – Lernprozesse, Physik im Anfangsunterricht, naturwissenschaftliche Arbeitsweisen
                        • Studium und Referendariat für das Lehramt an Gymnasien
                        • Tätigkeit an den Universitäten Göttingen, Frankfurt, München
                        • seit 2002 Herausgeberin bei "Unterricht Physik"
                        • Mehr unter: www.uni-kassel.de/fb10/institute/physik/forschungsgruppen/didaktik-der-physik/startseite.html

                                Redaktion

                                Hedwig Lichtenstern

                                • Diplom-Physikerin
                                • seit 1996 Redakteurin für Physik im Friedrich Verlag Seelze-Velber
                                • Weitere Arbeitsfelder: Redaktion der Zeitschrift "Computer+Unterricht"
                                  Passend zu dieser Zeitschrift