Vorschau

Die nächste Ausgabe:

35/2016 - Schreiben fördern
Aus Heft Nr. 31:
Englisch 5–10 - Music

So können Sie Musik im Englischunterricht verwenden. Hören Sie hinein und laden Sie sich den Artikel und das Material zum Ausprobieren herunter.

Zum Heft und Download

Vorteile für Referendare

Für Referendare bieten wir Rabatt und weitere Vorzüge.
Mehr erfahren

Unsere Themenseiten

Hier haben wir einige Produkte für Schwerpunktthemen für Sie zusammengestellt.
Mehr erfahren

Kostenloser Newsletter

Bleiben Sie informiert über Unterrichtshilfen und spezielle Angebote.
Jetzt anmelden
Konzept
Englisch 5–10

Die Zeitschrift Englisch 510 richtet sich an Englischlehrerinnen und -lehrer in der Sekundarstufe I. 

Englisch 5–10 erscheint in Themenheften, d.h. ein für Schüler relevantes und bedeutsames Thema ist Gegenstand von Unterrichtsvorschlägen, die sich an die Doppeljahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10 richten. 

Jedes Heft wird begleitet von einem Materialpaket mit allen Arbeitsblättern zu den Unterrichtsideen und Zusatzmaterial, zum Beispiel Folien, Lernposter, Bildkarten, Hörtexten, Videoclips etc. direkt für den Einsatz im Unterricht.

Die Unterrichtsvorschläge sind aufgabengestützt

Englisch 510 zeigt kompetenzorientierten Unterricht. Grundlage sind die in den KMK-Bildungsstandards genannten Kompetenzbereiche.

Englisch 5–10 greift Vorkenntnisse der Schüler aus dem Grundschulenglischunterricht auf (Inhalte und Methoden). 

Die Rubrik „Unterricht aktuell“ reflektiert zentrale Fragestellungen des Unterrichts. Die Rubrik „Tests und Prüfungen vorbereiten“ hilft beim Vorbereiten von Leistungsüberprüfungen. 

 

Artikel

Die Artikel sind praxisorientiert und stellen die konkreten Unterrichtsschritte vor. Englisch 5–10 macht Unterrichtsvorschläge für Schüler mittleren Lernniveaus und gibt Hinweise für Differenzierungen.

Die Unterrichtsvorschläge sind materialbasiert, d.h. sie gehen von einem Text, Bild, Hörtext (s.o.) etc. als Arbeitsgrundlage aus und stellen Materialien für das Materialpaket und Arbeitsblätter für Schüler zur Verfügung.

In jedem Artikel wird begründet, warum der Unterricht auf dieser Arbeitsgrundlage basiert (Sachtext, fiktionaler Text, Bild, Comic, Filmausschnitt, Hörtext etc.), welche Aufgabenstellungen erteilt werden, welche Schülertätigkeiten und welche Produkte der Schülertätigkeit erwartet werden, welche Kompetenz geschult wird, wie die Unterrichtsmethode Schülern nachhaltig beim Lernen hilft und warum sie geeignet ist.

Aufruf zur Mitarbeit

Werden Sie Autor!

Möchten Sie Ihre Anregungen für einen kompetenzorientierten, schülernahen und methodisch vielfältigen Englischunterricht einem interessierten Leserkreis vorstellen? Dann wenden Sie sich bitte mit einem Vorschlag an die Redaktion: redaktion.englisch5-10@remove-this.friedrich-verlag.de

Wir sind gespannt auf Ihre Ideen!

Leseproben

Die folgenden Dateien stehen Ihnen frei zum Download zur Verfügung. Sie zeigen stellvertretend für die Qualität der Zeitschriftenreihe einzelne Unterrichtsbeispiele. Wir freuen uns über Ihre Meinung. 

Englisch_5_10_25_Leseprobe_1.pdf

Englisch_5_10_23_Leseprobe_2.pdf

Englisch_5_10_22_Leseprobe_3.pdf

Die Herausgeber und die Redaktion von Englisch 5–10

Herausgeber

Martin Bastkowski

    • Lehrer und Fachbereichsleiter für Fremdsprachen an einer nds. Kooperativen Gesamtschule
    • Lehrbeauftragter am Institut für englische Sprache und Literatur an der Universität Hildesheim
    • Fachautor, Fortbildner sowie Lehrwerksautor und -berater

       

    Claudia Brose

      • Didaktische Leiterin der Gesamtschule Emsland in Lingen (Niedersachsen)
      • Trainerin für Unterrichtsqualität

            Dr. Frank Haß

            • Lehrer und Lehrerbildner
            • von 2004 bis 2010 am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig tätig
            • Herausgeber mehrerer Lehrwerke für den Englischunterricht
            • Berater zur Schul- und Unterrichtsentwicklung

            Dr. Margitta Kuty

              • tätig in der Lehrerausbildung am Institut für fremdsprachliche Philologie/Abteilung Anglistik und Amerikanistik der Universität Greifswald

                  Dr. Thomas Raith

                    • Dozent am Institut für Anglistik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg mit Professur für Englischdidaktik
                    • vorher Englischlehrer an der Theodor-Heuss-Realschule in Heidelberg
                    • in der Lehreraus- und fortbildung tätig

                     

                        Christian Straukamp

                        • Lehrer an der Haupt- und Realschule Nordhorn-Mitte
                        • Fachseminarleiter für Englisch in Nordhorn
                        • Autor von Unterrichtsmaterialien

                         

                        Dr. Theresa Summer

                        • Dozentin für Englische Fachdidaktik an der Universität Würzburg
                        • Realschullehrerin für Englisch und Musik
                        • Autorin von und Beraterin für Unterrichtsmaterialien 

                        Redaktion

                        Lisa Fast

                        • Redakteurin von „Englisch 5 – 10“

                        redaktion.englisch5-10@remove-this.friedrich-verlag.de

                        Passend zu dieser Zeitschrift